Skip to main content

Heart of Yoga

nach Mark Whitwell

Heart of Yoga ist keine dürftige Hypothese, es ist eine, aus der praktischen Erfahrung vieler Individuen geborene, Philosophie, die einer natürlichen Intelligenz folgt. Heart of Yoga ist für alle Menschen zugänglich.

Verbinde Atem und Bewegung zu einem lebensbejahenden Fluss, erlebe die Balance aus abgeben und empfangen. Erlaube dir aber auch, einiges zu verlernen - kulturellen und sozialen Ballast abzuwerfen. Asana-Sequenzen, Pranayama, Meditation und Klang bringen deinen Geist in einen friedvollen Zustand, deinen Körper in seine Kraft.

Heart of Yoga zeichnet sich durch einzelne Sequenzen aus, die im eigenen individuellen Rhythmus ausgeübt werden, um dann wieder in einen gemeinsamen Fluss zu gelangen.

Mark Whitwell ist Schüler von T. Krishamacharya (*1888; †1989 ) und T.K.V. Desikachar (*1938; †2016).  Krishnamacharya gilt als der Begründer des Vinyasa-Yoga, durch die Kombination von Atmung und Bewegung. Grundlage für die Lehren Krishnamacharyas war das Prinzip »Lehre was für den Einzelnen angemessen ist.« Somit ist Heart of Yoga nah an der Wurzel des »modernen Yoga«.

Werde eins mit dem Atem und dem Leben.