Skip to main content

Tantra Vinyasa Yoga

Ursprünglich einfach nur die Bezeichnung von jeder Art der körperlichen Yoga Praxis wird Tantra im Westen häufig nur mit sexuellen Praktiken in Verbindung gebracht.
Tantra bedeutet übersetzt jedoch einfach Erweiterung, Ausdehnung.
Tantra lehnt nichts ab, kein Gefühl, keine Erfahrung - alles ist dazu da, sich selbst kennenzulernen und zu erfahren, wer du wirklich bist.

Tantra Vinyasa Yoga lädt dich dazu ein durch eine abwechslungsreiche Praxis zu deiner wahren Kraft zu gelangen und das Auf und Ab des Lebens als Potential für Wachstum zu sehen.
Wir stimulieren daher in jeder Stunde die beiden polaren Energien, die jeder in sich trägt. Deine Yang-Energie wird durch kraftvolle Flows genutzt, deine Energiezentren werden durch Asanas, Mantras und Mudras aktiviert.
In entspannenden Hüftöffnungen werden sowohl deine Yin-Energie, als auch die Kundalini Energie, angeregt.