Skip to main content

Etikette Yogis sind gut zu sich und anderen.

Teilnahme ohne Anmeldung: Zur Probestunde einfach vorbeikommen!

Beim ersten Mal: Wir empfehlen die Anfänger-Workshops. Hier vermitteln wir das notwendige Wissen für die Basic-Stunden. Für Anfänger sind alle Intro Kurse und die Kurse die ein * haben geeignet.

Kleidung: Am besten leicht und bequem. Yogabar ist ein Barfußtempel, daher an Hausschuhe, Strümpfe etc. denken.

In der Umkleide: Achte auf deine Sachen oder schau immer mal in der Fundsachenkiste nach vergessenen Dingen.

Eigene Yogamatten: Gerne mitbringen, ansonsten gibt es Leihmatten.

Essen: Idealerweise nur zwei bis drei Stunden vor der Yogapraxis. Bis eine halbe Stunde vor Kursbeginn für ausreichend Flüssigkeit sorgen. Während des Kurses bitte nicht essen und trinken!

Duftfrei: Bitte auf Parfüms und fettige Lotionen verzichten.

Akute Beschwerden: Dem Yogalehrer bitte gleich zu Beginn mitteilen.

Vorbereitung: Komme 10-15 Minuten vor Kursbeginn ins Studio. Gehe in dich und komme in Ruhe an, bevor der Kurs beginnt.

Bei Betreten des Yogaraums: Bitte leise verhalten. Versorge dich mit den nötigten Hilfsmitteln wie Klotz, Decke, Gurte, Kissen. Nimm nur so viel Platz, wie du wirklich brauchst. Bei Verspätung bitte leise in die Gruppe einfügen. Lass dir Zeit. Setze dich bei den Übungen nicht unter Druck. Sei geduldig und akzeptiere deine eigenen Grenzen. Bitte keine Gläser oder Glasflaschen mit in den Kursraum nehmen.

Kursende: Wer vorher gehen muss, stört die Gruppe und nimmt sich die kostbare Entspannungsphase am Kursende.

Karten: Alle Karten sind gültig für alle Kurse. Du kannst dir deine Kurse frei auswählen. Das heißt: So oft du möchtest, wann du möchtest und in welchen Kurs du möchtest.

Bezahlen: Du kannst in der Yogabar nur bar bezahlen. Für die Probestunde brauchst du 10€.

Öffnungszeiten: Die Yogabar öffnet die Türen 30 Minuten vor Kurs beginn.

Wir bieten Tee und Wasser kostenlos an.

 

Genieße die Begegnung mit dir selbst!