Skip to main content

Günseli Selici

Mit der Gründung der Yogabar Anfang 2011 begann auch für mich eine neue Reise. Zehn Jahre Lehrtätigkeit als Yoga-Lehrerin und die vielen Workshops und Konferenzen mit bekannten Yoga-Lehrern waren mein Fundament, um diesen Schritt zu wagen.

Yoga ist für mich die Herausforderung, Menschen zusammen zu bringen. Sie alle eint der Wunsch, sich gemeinsam durch Yoga anzunähern. Hier entsteht für mich immer wieder Unerwartetes: die Reaktion auf Herausforderungen ist bei jedem Menschen anders. Erst die Geduld gibt Yoga die Richtung, erst Niederlagen die Chance auf Veränderung. Wer sich der Anstrengung stellt, erfährt Erleichterung, plötzliche Klarheit, Heilung. Wie ein Glas nie gleich zerspringt, löst Yoga in jedem von uns etwas anderes aus. Wie werden sich die Teilnehmer entscheiden? Was werden sie auf dieser Reise finden? Das entscheide nicht ich. Es ist ein Weg, den ich begleiten darf. Die sichere Kraft des Yoga immer neu beobachten zu dürfen, das ist mein Glück, das mir am Ende den Mut für die Yogabar gab.