Skip to main content

Sandra Jonkanski

„ Follow your Heart it knows the way“

Als ich 2005  in Kontakt mit Yoga kam,wusste ich noch nicht wohin der Weg mich führen sollte.

Diese tiefeVerbundenheit mit mir selbst über den Atem in Verbindung mit der Bewegung in den Körperhaltungen (Asanas) führten dazu, das ich begann nach und nach mein Leben in neue Bahnen zu lenken. Im Außen zu „Entrümpeln“, und im „Innern“ aufzuräumen und Raum zu schaffen,mir nach und nach immer näher zu kommen, und zu genießen was da zum Vorschein kam.

„WER YOGA ÜBT ENTFERNT DAS UNKRAUT AUS DEM KÖRPER ,SO DAS DAS GRAS WACHSEN KANN“ B.K.S.IYENGAR

Auf diesem erfahrungsreichen Yogaweg haben mich einige großartige Yogalehrer/innen begleitet,wofür ich sehr dankbar bin.

2015 habe ich dann die Yogalehrerausbildung im Hatha-Vinyasa-Yoga nach den Richtlinien der Yoga Alliance 200 H gemacht.Ich konnte so meine bisherigen Kenntnisse noch mehr vertiefen .

Dank meiner Lehrer Sybille Schlegel und Andreas Ruhula in Verbindung mit dem wunderbaren Ort , der „Yogabar Ost“,fand ich das I-Tüpfelchen und es hört nicht auf....der Weg geht immer weiter...und das möchte ich an die Schüler weitergeben, den ersten Schritt zu machen ...und sie ein kleines Stück auf dem Weg  begleiten und mich an ihrer Entwicklung  erfreuen!

Namasté