Skip to main content

Eltern-Kind-Yoga

Loslassen, stärken, verbinden – und gemeinsam Spaß haben

Yoga heißt sich zu verbinden und die Freude am Sein zu genießen.
Gemeinsam Yoga zu üben ist eine zauberhafte Erfahrung.
Im Alltag herrschen oft Stress und Hektik, Eltern-Kind-Yoga bietet hier eine wunderbare Möglichkeit, spielerisch neue Seiten am Anderen zu entdecken und das gegenseitige Vertrauen zu stärken.
Der Kurs ist dazu da, sich gemeinsam im Yoga auszuprobieren: Partnerübungen, Yoga-Spiele, Massagen, Fantasiereisen, viel Spaß, Entspannung, liebevolles Miteinander und familiäre Gemeinschaft stehen dabei im Vordergrund. So können Eltern und Kind einen ganz anderen Zugang zueinander finden.
Hierbei steht nicht das möglichst korrekte Ausführen der Haltungen im Vordergrund, sondern wir begeben uns auf die Ebene unseres Kindes und entdecken hierbei, wieviel Spaß es machen kann, das eigene innere Kind zu wecken.
Mit viel Freude an der achtsamen Bewegung entdecken wir spielerisch Asanas, die das Gleichgewicht, die Konzentration und die Motorik fördern und Stress abbauen.

Für Kinder von 4-6 Jahren. Je ein Elternteil mit einem Kind.